Physiotherapie VITALplus

eine Marke der cf physio

Greifswald GmbH

Geschäftsführer: Stefan Blank

Ernst-Thälmann-Ring 56a

17491 Greifswald

Praxis Öffnungszeiten:

Mo-Do: 08.00 - 20.00 Uhr

        Fr: 08.00 - 16.00 Uhr

VORBEUGEN STATT HEILEN.

Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung gehen ganzheitlich auf den Menschen ein und stärken seine persönlichen Ressourcen. Das Verhalten jedes einzelnen soll nachhaltig positiv beeinflusst werden, sodass man lernt, die eigene Gesundheit zu erhalten. Der lateinische Begriff "praevenire" bedeutet so viel wie "zuvorkommen". Auch im Aufgabenfeld der Physiotherapie zielt die Prävention darauf ab, Erkrankungen zuvorzukommen (Primärprävention). Maßnahmen der Primärprävention richten sich deshalb an gesunde Menschen ohne Erkrankung beziehungsweise gesunde Menschen mit Risikofaktoren. Aber auch Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen können anderen Krankheitsbildern oder einem erneuten Auftreten der Symptome entgegenwirken. 

Unsere Praxis konzentriert sich auf die 3 folgenden Handlungsfelder:
BEWEGUNG

VORBEUGUNG UND REDUZIERUNG SPEZIELLER GESUNDHEITLICHER RISIKEN DURCH GEEIGNETE VERHALTENS- UND GESUNDHEITS- ORIENTIERTER BEWEGUNGSPRO-GRAMME

ERNÄHRUNG

VERMEIDUNG / REDUKTION VON ÜBERGEWICHT, DIABETES, ODER VIELEN ANDEREN ERNÄHRUNGS-BEDINGTEN ZIVILISATIONSKRANK-HEITEN DURCH FEHLERNÄHRUNG

STRESS

FÖRDERUNG DER STRESSBEWÄLTI-GUNGSKOMPETENZ UND DER ENTSPANNUNGSFÄHIGKEIT ZUR VERMEIDUNG VON BURN-OUT & ANDEREN ÜBERLASTUNGSER- SCHEINUNGEN

BEWEGUNG
57% DER DEUTSCHEN BEWEGEN SICH DEUTLICH ZU WENIG 
ÜBERGEWICHT
59% DER DEUTSCHEN MÄNNER SIND ÜBERGEWICHTIG
STRESS
63% DER DEUTSCHEN FRAUEN LEIDEN HÄUFIG  UNTER STRESS 
GESUNDHEIT FÖRDERN

Unsere Praxis bietet Ihnen verschiedene Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung an. Dabei konzentrieren wir uns auf die 3 Handlungsfelder Bewegung, Ernährung und Stress. Unser Ansatz lautet "Prävention vor Behandlung", denn die Zeit die Sie in die Prävention investieren, ist deutlich geringer als die Behandlung der Krankheiten oder Verletzungen. Daher empfehlen wir unseren Patienten, auch nach ihrer Genesung aktiv an ihrer Gesundheit zu arbeiten. Unser Angebot reicht von 1:1 Personaltrainings, über Gruppenkurse bis hin zum eigenständigen Gesundheitstraining. Unsere Therapeuten beraten Sie gerne, welche Handlungsfelder für Sie besonders wichtig sind und welche Art der  Betreuung für Sie am besten passt. 

FUNKTIONELLES
TRAINING (TRX)

Beim funktionellen Training ist das Training mit dem eigenen Körper ein essenzieller Bestandteil. Druck- und Zugbewegungen mit dem eigenen Gewicht stellen eine sehr natürliche Art des Trainings dar, weil Muskeln, Sehnen und Bänder so genutzt werden, wie es von der Natur vorgesehen war. Übungen wie ein Liegestütz zum Beispiel, fordern den Körper auf hoch komplexer Ebene, weil mehrere Gelenke und Muskelgruppen zur gleichen Zeit involviert sind.

Ziel ist es, möglichst komplexe Bewegungsabläufe zu schulen und trainieren, um in kurzer Zeit maximale und alltagsnahe Effekte zu erzielen. Das TRX Training ermöglicht je nach Übungsvariation eine Regression oder eine Progression im Vergleich zum Training mit dem eigenen Körpergewicht.

Show More